Dieses denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus Georg-Schuhmann-Str. 240 aus der Bauzeit um 1900 gehört zu den Sanierungsobjekten der Immovaria GmbH in Leipzig. Das stark sanierungsbedürftige Gebäude wurde als sogenanntes Wächterhaus vor dem endgültigen Verfall bewahrt, bis es der Edelsanierer aus Nürnberg übernahm.

Denkmalimmobilien für Kapitalanleger

Die Immovaria bereitete das Projekt vor und veräußerte die Denkmalimmobilie an Investoren. Danach begannen die baulichen Maßnahmen zur Revitalisierung des Mietshauses. Die neuen Eigentümer können die Kosten für den Erhalt und die Sanierung des historischen Gebäudes steuerlich geltend machen. Daraus, verbunden mit zu erwartenden Mieteinahmen, ergeben sich für die Kapitalanleger gute Renditechancen. Prognosen sagen der Messestadt Leipzig auch in den nächsten Jahren ein erhebliches Bevölkerungswachstum voraus. Demzufolge werden Mietwohnungen, wie in der Georg-Schumann-Str. 240 weiterhin stark nachgefragt.

Saniertes Mehrfamilienhaus in attraktiver Wohnlage

Dank der attraktiven Lage in Leipzig-Möckern und dem neu geschaffenen Komfort sind die Wohneinheiten für Mieter und Eigennutzer gleichermaßen interessant. Die Georg-Schumann-Straße bietet einen hervorragenden Anschluss an das überregionale Straßennetz und an den öffentlichen Nahverkehr. Einkaufsmöglichkeiten wie die Axis-Passage befinden sich in der Nähe und die Universität im Zentrum ist etwa 5 Kilometer weit entfernt. Das Naherholungsgebiet am Auensee und das Rosental sind zu Fuß und bequem mit dem Fahrrad erreichbar. Die Autofahrt zum Flughafen Leipzig/Halle oder zum Porsche-Werk dauert jeweils nur wenige Minuten.

Moderner Komfort in historischem Wohnhaus

Das energetisch sanierte Mietshaus Georg Schumann Str. 240 verfügt insgesamt über etwa 1200 m² Wohnfläche, die sich auf funktional geschnittene Wohneinheiten aufteilen. Die Sanierer haben die historische Bausubstanz und viele gestalterische Elemente erhalten und modernen Wohnkomfort geschaffen. Dies zeigt sich bereits an der Fassade aber auch im Eingangsbereich, der mit Stuck, Malereien, Holzpaneelen und Bodenfliesen beeindruckt. Die oberen Geschosse sind über die Treppe und mit dem Lift erreichbar.

Stilvolle Wohnungseingangstüren führen in Wohnungen mit einzigartigem Flair. Es wird geprägt von Stuckelementen an den Decken, Nussbaumparkett und dem Wohlfühlbad mit LED TV im Spiegel. Fußbodenheizungen und die Lüftungsanlage tragen genauso zu dem hohen Wohnkomfort bei wie Balkone und die Loggien im Dachgeschoss. Der begrünte Innenhof und Kellerräume runden das Angebot ab.

PRESSEKONTAKT

IMMOVARIA GmbH
Sven Langbein

Stephanstraße 6 a
90478 Nürnberg

Website: www.immovaria.net
E-Mail : info@immovaria.net
Telefon: 0911/2398330
Telefax: 0911/23983319